Ruhe bewahren!

Soforthilfe:

Bei Unfällen und Schmerzen Tier vorsichtig anfassen (Hunde notfalls Maulkorb, Katzen mit dicken Tüchern), starke Blutungen mit Gegendruck stilllegen (Pfoten Verbände anlegen).

Augenverätzungen sofort mit viel Wasser spülen.

Bei Vergiftungen sofort Tierarzt avisieren.
(Verpackung oder Beipackzettel der Substanz möglichst mitbringen!)

Tierarzt anrufen: 033/437 48 48

 

Notfälle ausserhalb unserer Öffnungszeiten:  Notfalldienst Thuner Tierärzte

0900 654 243 (CHF 2.60/min)

www.kleintiernotfalldienst.ch